Datenschutz-Grundverordnung umsetzen

Knapp vier Wochen vor Ablauf der Umsetzungsfrist für die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) war laut Presseberichten „jeder zweite Mittelständler“ nicht auf die Anforderungen des neuen Rechts vorbereitet. Als Hinderungsgrund werden in Umfragen ein „Mangel an Informationen“ sowie Zeitprobleme genannt.

Hier setzt unsere Beratung an. Auf der Grundlage Ihre individuellen Anforderungen unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der DSGVO.

  • Bestandsaufnahme zu Datenschutz und Informationssicherheit: Wo steht Ihr Unternehmen?
  • Analyse: Welche Lücken bestehen im Hinblick auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften und der Umsetzung der DSGVO?
  • Prozesse analysieren: Mit einer Risikoanalyse finden wir heraus welche Ihrer unternehmensinternen Prozesse Datenschutzrisiken bergen?
  • Maßnahmen definieren: Welche Maßnahmen sind wichtig und müssen wie umgesetzt werden?
  • Kontrolle der Wirksamkeit: Mit Hilfe von Audits finden wir heraus, ob die Einhaltung definierter Maßnahmen klappt.
  • Mitarbeiterschulungen zum Datenschutz

Erstellen von Dokumentation als Nachweis der Einhaltung der DSGVO.

Als Beraterinnen und Berater verstehen wir uns dabei als Lotsen, die Ihnen einen pragmatischen und zugleich rechtlich sicheren Weg durch die Vorschriften der DSGVO und deren Einhaltung bahnen.

Wir erarbeiten Sicherheitskonzepte und übernehmen für Sie den externen betrieblichen Datenschutz.