Leistungen

Der Umgang mit Datenschutz-Verletzungen

24.05.2019

Zu Zeiten des alten Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) mussten nur Datenschutz-Verletzungen gemeldet werden, bei denen Gesundheitsdaten, Bank- und Kreditkartendaten oder Informationen aus Strafverfahren betroffen waren. Vorfälle, die solche Daten beinhalteten, waren an die Datenschutz-Aufsichtsbehörden zu melden, nicht jedoch den betroffenen Personen. Die Meldepflichten im Fall von Datenschutz-Verletzungen sind mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) deutlich ausgeweitet worden. Gemeldet werden […]